jaegerwaffen.de - Logo


Startseite  ·  Hersteller  ·  Bezugsquellen  ·  Waffenrecht



ANZEIGE

Herstellerauswahl:
Anschütz  ·  Beretta  ·  Blaser  ·  Browning  ·  CZ  ·  Forest Favorit  ·  Gladius  ·  Haenel  ·  Heym  ·  Hubertus  ·  Krico  ·  Krieghoff  ·  Mauser  ·  Mercury  ·  Merkel  ·  Rößler  ·  Sabatti  ·  Sauer  ·  Savage  ·  Steyr Mannlicher  ·  Tikka  ·  Zastava  ·  Zoli

Anzeige FRANKONIA: Sommerjagd Spezial-Rabatt !
Anzeige Olight Taschenlampe 5,- EUR geschenkt!

ANZEIGE
Logo - Beretta Fabbrica d’Armi P. Beretta S.p.A., Via P. Beretta 18 - Casella Postale 160, 25063 Gardone, Italien
Internetseite: www.beretta.com


Preisklasse: mittel bis hoch


Informationen über Beretta:

Beretta ist ein Waffenproduzent aus Italien, der auch in Italien produziert. Für den Jagdbedarf stellt Beretta ausschließlich Flinten her. Dafür ist Beretta auch berühmt. Die Auswahl und Varianten ist groß, weshalb hier nur ein Auszug dargestellt wird.

Die Geschichte von Beretta beginnt im 15. Jahrhundert, damit gehört der Waffenhersteller zu den ältesten Schmieden überhaupt. Pietro Beretta (1791 - 1853) ist der Namensgeber und begann mit der Erweiterung der Firma, welche bis Anfang des 20. Jahrhunderts anhielt. Beretta wandelte sich in der Zeit vom Handwerksbetrieb zum Industrieunternehmen und blieb dabei immer in Familienbesitz.

Seit den 1990er-Jahren bietet Beretta auch ein umfangreiches Angebot an Kleidung für Jäger und Sportschützen sowie Waffen-Zubehör an.

Neben Jagd- und Sportwaffen für Privatnutzung, beliefert Beretta auch Polizei und Militär weltweit. Der wohl bekannteste Verkauf betrifft die legendäre Pistole Beretta 92FS, welche in großen Mengen von US-Polizeibehörden angekauft wurde. Diese Pistole ist inzwischen bei vielen Polizeieinheiten auch in Europa im Einatz und hat sich bewährt.

Im Zusammenhang mit der Jagd fällt der Name Beretta vor allem im Zusammenhang mit Flinten aller Art. Neben mittelpreisigen Flinten bietet Beretta auch edle Waffen in Sonderausführung.


ANZEIGE
Beretta Jagdwaffen kaufen


Jagdwaffen Modellübersicht:
Alle Bilder sind Eigentum von Beretta.

Beretta 686 Bockdoppelflinte
Beretta 686 Bockdoppelflinte
Test Beretta 686 (wildundhund.de)

--- --- ---

Beretta 687 Bockdoppelflinte
Beretta 687 Bockdoppelflinte
Test Beretta 687 (djz.de)

--- --- ---

Beretta 692 Bockdoppelflinte
Beretta 692 Bockdoppelflinte
Test Beretta 692 (DJZ@manfred-alberts.de)

--- --- ---

Beretta A300 Selbstladeflinte
Beretta A300 Selbstladeflinte


Anzeige  FRANKONIA: Sommerjagd Spezial-Rabatt ! 


Beretta A400 Selbstladeflinte
Beretta A400 Selbstladeflinte
Test Beretta A400 (all4shooters.com) · Test Beretta A400 (Visier@all4shooters.com)

--- --- ---

Beretta SV10 Bockdoppelflinte
Beretta SV10 Bockdoppelflinte

--- --- ---

Beretta Imperiale Montecarlo Doppelflinte
Beretta Imperiale Montecarlo Doppelflinte

--- --- ---

Beretta 486 Doppelflinte
Beretta 486 Doppelflinte
Test Beretta 486 (wildundhund.de)


ANZEIGE
Beretta Jagdwaffen kaufen



Erfahrungen, Meinungen und Kommentare:

Durchschnittliche Wertung:     4.60 von 5     (basierend auf 5 Bewertungen)

Autor: Stefan G. 26.02.2017
Hersteller: Beretta Typ: 686 Silver Pigeon Jagd Kal. 12/70 - 76 cm L
Kommentar: Ich führe die 686 schon lange. Dadurch das ich auch sehr viel im Ausland jage mit der Flinte, kann ich sagen, das sie sich mehr als zuverlässig und stabil erweist. Die Firma Beretta baut für das verlangte Geld sehr gute Flinten.
Meine Flinte hat schon mehr als 70.000 Schuss hierher sich, und immer noch die ersten Federn. Lediglich wurde ein Schlagbolzen ausgetauscht. Ich kann mich also den anderen zufriedenen nur anschließen. Die 686 ist eine sehr ordentliche, zuverlässige und gut ausbalancierte Flinte.
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: Fritz Beymer 12.02.2017
Hersteller: Beretta Typ: 686 Silver Pigeon Kal. 20/70 - 76 cm L
Kommentar: Ich kann ebenfalls nur gutes über die Beretta 686 berichten. Auch ich habe mich für das 20ziger Kaliber entschieden. Ich führe meine Flinte jetzt schon fast 10 Jahre, und sie funktioniert einwandfrei. Sie ist technisch top und schießt einfach super. Ich schieße sie aktiv auf dem Schießstand und auf der Jagd.
Das Kaliber 20zig liebe ich. Früher hat man immer Damenkaliber gesagt, heute staunen alle das man gerade mit dem Kaliber 20zig weiter & höher hin halten kann !!!
Alles in allem eine gelungene Kombination...Beretta 686 und das Kaliber 20zig. Meine Schußbelastung liegt bei knapp 8000-9000 Schuss im Jahr.
Wertung: Wertung: 5/5

Es gibt insgesamt 5 Berichte     alle lesen → 



Teilen Sie Ihre Erfahrung mit Waffen von Beretta. Welche Meinung haben Sie?
Eigenen Bericht veröffentlichen:
Autor:
Hersteller:
Typ: (evtl. mit Kaliberangabe)
Kommentar:
Wertung: schlechter  1   2   3   4   5   besser
SPAM-Schutz: 9 plus 3 =



zurück zur Übersicht




Urheber­recht © 2014 - 2020
jaegerwaffen.de/­jägerwaffen.de
auf facebook teilen   auf google+ teilen   auf twitter teilen Impressum
Haftungs­ausschluss