jaegerwaffen.de - Logo


Startseite  ·  Hersteller  ·  Bezugsquellen  ·  Waffenrecht



ANZEIGE

Herstellerauswahl:
Anschütz  ·  Beretta  ·  Blaser  ·  Browning  ·  CZ  ·  Forest Favorit  ·  Gladius  ·  Haenel  ·  Heym  ·  Hubertus  ·  Krico  ·  Krieghoff  ·  Mauser  ·  Mercury  ·  Merkel  ·  Rößler  ·  Sabatti  ·  Sauer  ·  Savage  ·  Steyr Mannlicher  ·  Tikka  ·  Zastava  ·  Zoli

Anzeige FRANKONIA: Jagdausrüstung stark reduziert!
Anzeige FRANKONIA: 5€-Gutschein bei Newsletteranmeldung!

ANZEIGE
Logo - Mauser Mauser Jagdwaffen GmbH, Ziegelstadel 1, 88316 Isny, Deutschland
Internetseite: www.mauser.com




Preisklasse: mittel bis hoch


Informationen über Mauser:

Bei Mauser handelt es sich um einen deutschen Waffenhersteller. Die Produktion findet in Deutschland statt. Mauser Jagdwaffen werden im Blaser-Werk in Isny im Allgäu im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg gebaut. Die Gewehre sind Made in Germany.

Ursprünglich war Mauser ein deutscher Militärwaffenproduzent mit Sitz in Oberndorf am Neckar, der 1811 gegründet wurde. Dort wurde 1898 der berühmte Karabiner K98 (oder K98k oder auch Kar 98) entwickelt und auch gefertigt. Der bis heute gebaute Verschluss - das 98er-System - wurde damals 1898 in Oberndorf erfunden. Inzwischen wird er weltweit von verschiedenen Herstellern in teilweise leicht abgeänderter Form, aber technisch unverändert gebaut. Er gilt als einer der zuverlässigsten und, wegen der direkt auf den Schlagbolzen wirkende Sicherung, als einer der sichersten Verschlüsse.

Nach dem 2. Weltkrieg wurden die Mauserwerke Oberndorf demontiert. Erst Mitte der 1950er-Jahre konnten diese ihren Betrieb wieder aufnehmen. Von nun an wurden mit Masse Jagdwaffen produziert, bis ins Jahr 1999. Im Jahr 2000 übernahm die L&O-Holding (Unternehmer: Michael Lüke und Thomas Ortmeier) den Waffenproduzenten.

Zu dieser Holding gehören heute auch Blaser und Sauer - trotzdem sind die Jagdwaffen der Hersteller nicht gleich - es wurden die ursprünglichen Markennamen sowie auch eine individuelle Produktpalette erhalten. Gemessen an der jeweiligen Preisklasse sind die Waffen aller Hersteller hochwertig. Eine interne Konkurrenz wird gleichwohl vermieden, so hat nur Mauser Verschlüsse im Sortiment, die dem ursprünglichen 98er-System ähneln. Blaser und Sauer nutzen andere Verschlusssysteme. Mauser bietet ausschließlich klassische Repetierer an, Geradezugrepetierer oder Selbstladebüchsen kommen von der hauseigenen "Konkurrenz".


ANZEIGE
Mauser Jagdwaffen kaufen


Jagdwaffen Modellübersicht:
Alle Bilder sind Eigentum von Mauser. Sie werden mit freundlicher Genehmigung von Mauser genutzt.


Mauser M 12
Mauser M 12
Test M12 (jagderleben.de) · Test M12 (all4shooters.com) · Test M12 (testberichte.de)

--- --- ---

Mauser M 18
Mauser M 18
Test M18 (djz.de) · Test M18 (all4shooters.com) · Test M18 (Visier@frankonia.de)
Test M18 (jaegermagazin.de)

--- --- ---

Mauser M 03 (wird nicht mehr hergestellt)
Mauser M 03
Test M3 (Jäger@frankonia.de) · Test M3 (Schweizer Jäger@brenneke-munition.de) · Test M3 (all4shooters.com)

--- --- ---

Mauser M 98
Mauser M 98


ANZEIGE
Mauser Jagdwaffen kaufen



Erfahrungen, Meinungen und Kommentare:

Durchschnittliche Wertung:     4.00 von 5     (basierend auf 5 Bewertungen)

Autor: Ulrich Schauff 05.02.2023
Hersteller: Mauser Typ: M03 Kal. 300 WM
Kommentar: Ich führe eine Mauser M03 im .300 WM aus dem Jahre 2006, mit Holzschaft und als Linksversion. Ich habe mit der Waffe mehrere Auslandsjagdreisen, u. a. nach Alaska und Afrika, mit unterschiedlichsten Klima- und Wetterbedingungen unternommen. In Deutschland nutze ich die Waffe vornehmlich auf Bewegungsjagden. Ich kann nach nunmehr gut 17 Jahren nichts Negatives über die Waffe, ihre noch grundsolide Herstellungs- und Materialqualität sowie über die Zuverlässigkeit sagen. Insbesondere die Schußpräzision ist hervorragend. Auch nach einem Laufausbau oder -wechsel gibt es keine Treffpunktlageveränderung. Es bedarf keines sog. Setzschusses, die Waffe schießt exakt so wie vor dem Laufwechsel.
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: ernst Huber 10.09.2018
Hersteller: Mauser Typ: m18 300win
Kommentar: würde das gewehr nicht mehr kaufen,sehr schlecht zum repetieren,
habe leider das gewehr ohne zu probieren gekauft.wurde von meinen büchsenmacher im regen stehen gelassen!!K.....R das was passt ist nur der preis!!!!
Wertung: Wertung: 1/5

Es gibt insgesamt 5 Berichte     alle lesen → 



Teilen Sie Ihre Erfahrung mit Waffen von Mauser. Welche Meinung haben Sie?
Eigenen Bericht veröffentlichen:
Autor:
Hersteller:
Typ: (evtl. mit Kaliberangabe)
Kommentar:
Wertung: schlechter  1   2   3   4   5   besser
SPAM-Schutz: 6 plus 5 =



zurück zur Übersicht




Urheber­recht © 2014 - 2024
jaegerwaffen.de/­jägerwaffen.de
auf facebook teilen   auf twitter teilen Impressum
Haftungs­ausschluss