jaegerwaffen.de - Logo


Startseite  ·  Hersteller  ·  Bezugsquellen  ·  Waffenrecht



ANZEIGE



ANZEIGE
Erfahrungen und Meinungen zu Heym Jagdwaffen
Finden Sie hier Erfahrungsberichte zu Waffen der Firma Heym.

zurück


Autor: Thomas HŸttl 04.05.2021
Hersteller: Heym Typ: SR 30 Precision .300 win mag
Kommentar: Ich fŸhre meine SR30 jetzt fast ein Jahr und bin mehr als zufrieden. Bei jedem Ansitz immer wieder ein tolles und vor allem ein sicheres GefŸhl. Ich kann mich auf die Schussleistung immer wieder verlassen.In Kombination mit dem Zeiss V8 2,8-20x56 fŸr mich unschlagbar. Als mir Herr Eisenbrand diese Waffe das erste Mal im Werk in Gleichamberg Ÿberreichte, war ich von Anfang an von der Optik, von der QualitŠt, vom in der Hand halten, vom ganzen Aussehen total begeistert. Und daran hat sich bis heute nichts geŠndert. Ein sehr schšnes Erlebnis war die Abholung im Werk, eine Begegnung mit tollen Menschen in Augenhšhe und nicht von Oben herab, einzigartig. Wo bekommt man das schon, ich weis nicht wo.
Und wenn ich den Preis vergleiche, der weit unter dem anderer Premium Herstellern liegt, da kann ich nur lachen.
Danke an das Team nach Gleichamberg.
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: norbert schneider 13.04.2021
Hersteller: Heym Typ: Keilerbüchse 8x57is
Kommentar: Führe ich seit ca. 25 Jahren immer top habe 1x die Optik erneuert ansonsten kein Vergang.
Wertung: Wertung: 4/5

ANZEIGE
Heym Jagdwaffen kaufen

Autor: Franz Otzen 10.01.2021
Hersteller: Heym Typ: SR 30 30-06 und BBF 6,5 - 16
Kommentar: Führe beide Heym Waffen seit ca 25 Jahre und bin mit der Schussleistung und Führigkeit sehr zufrieden.
Habe Herrn Eisenbrand auf der Messe in Dortmund kennen gelernt. Nach einem kurzen Gespräch hat er mir für die SR 30 einen neuen Schaft angeboten ( nachdem ich ihm gesagt habe, daß der Schaft das Aussehen einer Eisenbahnschwelle habe !) War danach mit meiner Waffe im Werk in durfte mir dort einen neuen höherwertigen Schaft aussuchen, ganz umsonst !! Herr Eisenbrand hielt seine Entscheidung für richtig, nachdem ich ihm gesagt habe, daß fast alle Jäger aus meinem Bekanntenkreis Blaser führen. Er meinte nur : stimme die um !Das Heym eine tolle Firma ist, konnte ich nach der Betriebsführung feststellen.
Das ganze Erlebnis in der Firma Heym mit dem Herren Eisenbrand als das führende Unternehmen für Jagdwaffen in Deutschland zu bestätigen.
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: Dieckmann 16.07.2020
Hersteller: Heym Typ: BBF 22 16/222
Kommentar: Seit ca 1969 im Dienst auf Rehwild und Raubwild/Zeug mit besten Erfolgen
Wertung: Wertung: 4/5

ANZEIGE
Heym Jagdwaffen kaufen

Autor: Wiesenjaga 29.09.2015
Hersteller: Heym Typ: SR 30 Allround .30-06
Kommentar: Führe seit kurzem o.g. Heym, bin absolut zufrieden. Tortz des raltiv kurzen Laufes (55 cm) super Schußbild. 5er Serie auf 2 € - Stück!
Nur zu Empfehlen diese Waffe.
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: T.W. 21.07.2015
Hersteller: Heym Typ: HEYM SR 30
Kommentar: Nachdem ich zuerst eine Sauer 202, dann eine Blaser R93 als Hauptwaffe hatte, habe ich nun seit einiger Zeit eine Heym SR im Kaliber .30-06 Spr. .
Ich muß sagen, dass die Waffe mit weitem Abstand (vorallem gegenüber der Fliessbandware Blaser R93) viel besser verarbeitet ist.
Die Präzision ist hervorragend. 5 Schuß auf 100 m auf der Größe eines 2Euro Stücks.
Ok, die Blaser und die Sauer konnten das ähnlich gut.
Der Schlossgang ist sehr gut, wobei dieSauer noch einen kleinen Tick leichter ging.
Die Bedienung ist sehr leicht und intuitiv.
Die Handspannung ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt.
Der große Vorteil ist das Magazin = einfaches und schnelles be- und entladen.
Nachteil: Bei gleicher Lauflänge ist die Waffe etwas länger wie die Blaser.
Meine Heym hat einen Kombiabzug.
Der vorhandene Stecher ist ein schönes Gimick, wenn die Kugel mal über 150 m auf Reise geschickt wird. Ansonsten wird der Stecher nicht benötigt, da der Abzug sauber und trocken steht.
Ich kann die Heym SR30 nur empfehlen!!!!
Der Service bei Heym ist hervorragend. Heutzutage findet man einen solchen Service nur noch selten.
Schnell, freundlich und hilfsbereit.
Schade, das man hier nur 5 Sterne geben kann.

Meine nächste Anschaffung wird eine zusätzliche Heym SR 30 in 9,3x62 in der Keiler Version sein und/oder eine Heym 26 B/BS
Wertung: Wertung: 5/5

ANZEIGE
Heym Jagdwaffen kaufen

Autor: J. F. E. 09.04.2014
Hersteller: Heym Typ: SR 30 in 9,3x62
Kommentar: Ich führe seit drei Jahren eine Heym SR 30 im Kaliber 9,3x62 und kann dieses Gewehr nur jedem empfehlen. Es ist aufgrund seiner robusten Bauweise und seiner intuitiven Bedienung funktionell, durch das Gerradezugsystem und die hochwertige Verarbeitung aber auch aus technischer Sicht sehr interessant. Was mich in der Praxis immer wieder begeistert ist, dass ich Kontrolle darüber habe, ob die Waffe gespannt ist oder nicht - auch im geschlossenen Zustand. So spanne ich erst, wenn ich in´s Ziel gehe. Das ist meiner Meinung nach die beste Sicherung, die es gibt.
Auch die anderen Heym Modelle haben aus meiner Sicht ihren eigenen, ganz besonderen Charme.
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: Tobias Büttner 03.04.2014
Hersteller: Heym Typ: SR 30 in .30-06 Ackley Improved
Kommentar: Wir haben von der Firma Heym AG den Auftrag zur Fertigung von Jagdmunition im Kaliber .30-06 Ackley Improved erhalten. Zum Zwecke der Loskontrollen und Präzisionsüberprüfungen wurde uns dazu eine Heym SR 30 im genannten Kaliber zur Verfügung gestellt. Die Waffe konnte durch sehr gute Verarbeitung, hohe Präzision sowie gute Führigkeit brillieren. Außerhalb des Schießstandes wurde die Waffe in der letzten Drückjagdsaison auch jagdlich auf Reh-, Rot- und Schwarzwild geführt. Die Waffe arbeitete einwandfrei und ohne die geringste Funktionsstörung auch bei schnellen Schussfolgen. Die Firma Sax Munitions GmbH empfiehlt die SR 30 als universal einsetzbare Jagdwaffe ohne Einschränkungen.
Wertung: Wertung: 5/5

ANZEIGE
Heym Jagdwaffen kaufen

Autor: NJ 03.04.2014
Hersteller: Heym Typ: SR 21 Classic Kaliber 8x68S
Kommentar: Ich führe seit 2010 eine Heym SR21 Classic im Kaliber 8x68S. Mittels Recknagel-Schwenkmontage ist ein Schmidt & Bender 3-12x50 L7 Klassisch montiert. Die Heym schießt sich selbst in dem starken deutschen Magnum Kaliber äusserst angenehm. Hierzu trägt maßgeblich der schwere heavy line Lauf mit einer Länge von 61cm und einem Durchmesser von 18mm und der gerade gehaltene Classic Schaft bei. Was mir besonders an meiner Heym gefällt ist die Verarbeitungsqualität und die eingesetzten Materialien. Heym fertigt alle Teile selbst. Als Material dient Holz und Stahl, kein Plastik. Die Metallteile sind klassisch poliert und tief schwarz brüniert, eben nach guter Büchsenmachersitte. Selbst die Magzine sind komplett aus Metall gefertigt. Für mich eine grundsolide deutsche Jagdbüchse. Die Präzision meiner Heym ist auch ausserordentlich gut. Mit dem 14,2g TOG von Brenneke werden Streukreise zwischen 20mm und 25mm erreicht. Heym ist für seine kaltgehämmerten Läufe und die hohe Przision weltbekannt. Nicht umsonst war Heym zur damaligen Zeit Hoflieferant vom russischen zaren:). Für mich eine klare Empfehlung!!! Ich führe neben meiner SR 21 auch noch eine SR30 Keiler und eine Heym 55 Bockbüchsflinte. Auch diese Waffen sind einsame Spitze. Heym steht für klassische deutsche Jagdwaffen Made in Germany. Eine Werksbesichtigung kann ich jedem interessierten empfehlen, auch weil direkt im Werk die Beratung und der direkte Kauf einer zusammgestellten Heym-Traumwaffe möglich ist.

Waidmannsheil
NJ
Wertung: Wertung: 5/5

Autor: Karl-Heinz Kessler 03.04.2014
Hersteller: Heym Typ: SR 30
Kommentar: ...ich habe seit guten 10 Jahre eine SR 30, die ich nun general-überholen lies.

Ich führe die Büchse quasi täglich und bin sehr zufrieden in Bezug auf Design, Sicherheit und Präzision.

Die SR 30 ist eine echte Kaufsempfehlung.
Wertung: Wertung: 5/5

ANZEIGE
Heym Jagdwaffen kaufen



zurück



Urheber­recht © 2014 - 2023
jaegerwaffen.de/­jägerwaffen.de
auf facebook teilen   auf google+ teilen   auf twitter teilen Impressum
Haftungs­ausschluss