jaegerwaffen.de - Logo


Startseite  ·  Hersteller  ·  Bezugsquellen  ·  Waffenrecht



ANZEIGE



ANZEIGE
Erfahrungen und Meinungen zu Sauer Jagdwaffen
Finden Sie hier Erfahrungsberichte zu Waffen der Firma Sauer.

zurück


Autor: Anton 25.09.2018
Hersteller: Sauer Typ: 202 270 Win
Kommentar: Super Schußleistung aber nicht Wildbret schonend
Wertung: Wertung: 4/5

Autor: Siegbert Neumann 27.10.2016
Hersteller: Sauer Typ: 100 XT Kal. 223 W.
Kommentar: Habe gestern meine neue Sauer 100 XT bekommen. Das Magazin lässt sich nur mit größter Anstrengung einführen.Klemmt dramatisch. Für die Jagd vollkommen ungeeignet.
Wahrscheinlich schlecht verarbeitet. Lässt sich auch nur mit 3 statt 4 Patronen ,Kal.223 R.,beladen. Das Magazin meiner Sauer 101 XT, die ich im Frühjahr erworben habe (Kal..308 W.) lässt sich allerdings einwandfrei in die 100 XT !!!!!einführen.
Wertung: Wertung: 1/5

ANZEIGE
Sauer Jagdwaffen kaufen

Autor: Frustrierter Sauerkunde 13.12.2015
Hersteller: Sauer Typ: Sauer 90 .300 Weath. Mag.
Kommentar: Rückstecher Katastrophe.War schon beim Sauer Sevice.
Schußauslosung der gestochenen Waffe nur beim
durchreißen des Abzuges.Sonst schlägt nur der Stecher
ab.
Schade,sonst eine tolle Waffe ohne Plastik und
Leichtmetall.
Wertung: Wertung: 1/5

Autor: Ich auch ! 07.10.2014
Hersteller: Sauer Typ: Sauer 90
Kommentar: Hallo,dass mit "Made in Germany" ist leider nicht mehr ganz richtig.Schäfte(Holz) kommen für alle Sauer und Blaser aus Bulgarien von der Firma Gabinvest.Sauer in Isny ist ein Montagebetrieb,die Teile für Blaser,Mauser,Sauer werden Weltweit zugekauft.Mit Tradition und Deutscher Wertarbeit haben die Firmen nichts mehr zu tun.Mal abwarten wie lange es Sauer noch in Isny gibt.
Wertung: Wertung: 3/5

ANZEIGE
Sauer Jagdwaffen kaufen

Autor: Ich 13.08.2014
Hersteller: Sauer Typ: 101 Classic XT .308 Win.
Kommentar: Seit wenigen Monaten führe ich eine Sauer 101 Classic XT (Plastikschaft) in .308 Win. Mit der Waffe bin ich sehr zufrieden! Preis/Leistung sind absolut unschlagbar für eine Waffe Made in Germany. Das Plastik ist pflegeleicht und wertig.
Ich hatte früher einen deutschen Stecher - den vermisse ich überhaupt nicht - der Direktabzug bricht sehr gut.
Auf jeden Fall würde ich die Flüchtigvisierung mit dazu bestellen! Die ist echt gut.

Pro:
+ Preis
+ Schussleistung
+ Flüchtigvisierung (Sauer nennt es "Semi-Auto")
+ 5-Schuss Magazin
+ super Direktabzug
+ Gewinde für Schalldämpfer / Mündungsbremse serienmäßig
+ Rückstoßarm - wobei .308 von Haus aus milde ist ;-)
+ Schlagbolzensicherung, aber ...

Contra:
- ... Sicherung nicht komplett lautlos bedienbar
- Riemenbügel sind billig und klappern (Niggeloh bietet Abhilfe :-) )
- Schlossgang nur durch regelmäßiges Einölen butterweich
Wertung: Wertung: 5/5



zurück



Urheber­recht © 2014 - 2021
jaegerwaffen.de/­jägerwaffen.de
auf facebook teilen   auf google+ teilen   auf twitter teilen Impressum
Haftungs­ausschluss